Stahl- Spundwände

Hohe Festigkeiten und Widerstandsmomente

Wiederverwertbar nach temporären

Einsätzen

Gute Rammbarkeit auch in schweren

Böden (mit schwerem Gerät)

Hohe Formstabilität

 

Kunststoff- Spundwände

Kostengünstig in der Anschaffung

Rosten nicht

Dauerhaft, resistent bei aggressiven Einsatzbedingungen und gegen UV-Licht, nicht verrottend

Wartungsfreie Installationen

Geringes Gewicht und daher auch leicht zu manipulieren und zu verarbeiten

Geringe Transport- und Gerätekosten

Rückverankerung mit Erdankern möglich


UGT-DI-Fundierung

Pfahlrohr aus spezial Guss daher

hohe Korrosionsbeständigkeit

Alternative zum Kleinbohrpfahl

Geringer Geräteaufwand

Kraftschlüssige Modulbauweise

Beliebige Länge ohne Verschnitt

Geringe Umweltbeeinträchtigung

Optimales Preis- / Tragkraftverhältnis

Beliebige Neigung


Piloten

Holzpiloten der „grünste“ Pfahl

Ökologisch unbedenklich

Hohe Tragkraft

Geringster Geräte & Personaleinsatz

Langlebigkeit je nach eingesetzter

Holzqualität

Einfach, an Konstruktion anbindbar